Roadster Feeling – BMW Z4 1.8 Cabrio in Österreich

Roadster Feeling – BMW Z4 1.8 Cabrio in Österreich

8

Nachdem ich euch in den letzten Tagen bereits von meinem Ausflug mit dem Cabrio mit “Flügeltüren” berichtet habe, nun der versprochene Bericht über mein Fahrgefühl im BMW Z4 1.8 Cabrio, während meines Aufenthaltes im Falkensteiner Hotel Stegersbach.

Auch wenn sich das Wetter nicht gerade für einen Ausflug angeboten hat, die Versuchung war einfach zu groß und das Ziel – die “Zotter Schokoladen-Manufactur” in ca. 40 Fahrminuten Entfernung ein gutes Ziel… und sehr verlockend für einen zufälligen Zwischenstop, gerade da man dort im Zotter-Schokoladentheater auch alle Sorten kostenlos probieren darf.

BMW Z4 1.8L Cabrio-Erlebnis in Stegersbach, Burgenland, AT

Wenn schon nicht mit dem Fahrrad unterwegs, dann dürfen die Kalorien von der Schokolade auch direkt hinzukommen. :) Nachdem ich mich gedanklich bereits auf ein offenes Verdeck, Sonnenbrille und ein schönes Outfit gefreut hatte, wollte ich dann doch einmal lieber testen, ob das Auto wirklich dicht ist und das Verdeck gut schließt.

BMW Z4 1.8L Cabrio-Erlebnis in Stegersbach, Burgenland, AT

Der von mir getestete BMW Z4 war das 1.8L Modell in einem schönen weiss und für die Fahrt mit einer netten kleinen “Überlebenstasche” mit Sonnencreme (man weiß ja nicht, ob diese spontan noch rauskommt) und Getränken gepackt… eine schöne Idee vom Falkensteiner Hotel Stegersbach.

Der Wagen fährt sich “trotz” des relativ kleinen Motors bereits überraschend sehr sportlich, die knapp 160 PS (115kW) reichen für die Landschaft und Landstraßen im Burgenland vollkommen aus, auch der spontane Ausflug auf die Autobahn übersteht der Wagen problemlos. Durch Tempobegrenzung in Österreich ist natürlich an einen Test der angegebenen Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h nicht zu denken.

BMW Z4 1.8L Cabrio-Erlebnis in Stegersbach, Burgenland, AT

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase durch die Form ist der Wagen sehr angenehm zu fahren und bietet für einen Ausflug in den Bergen eine schöne Alternative auch zum Renault Twizy.

Den angegebenen Benzinverbrauch von ca. 6.8l im Mix habe ich natürlich nicht erreicht, bei mir pendelte sich der Wagen dann doch eher auf fast 9 Liter ein.

BMW Z4 1.8L Cabrio-Erlebnis in Stegersbach, Burgenland, AT

Persönlich gefällt mir die kleinere Motorisierung bei dem Auto sehr gut, da er meiner Meinung nach nicht für die weite Reise gedacht ist und mit meinem Gepäck (Schuhe?) im Kofferraum sowieso zu wenig Platz bieten würde.

Für einen Ausflug während eines Aufenthalts in den Sommermonaten in einer Landschaft würde ich immer wieder auf das Auto zurückgreifen. Schön ist es natürlich, wenn einem Gast im Hotel verschiedene Autos für die Erkundung der Landschaft direkt angeboten werden.

BMW Z4 1.8L Cabrio-Erlebnis in Stegersbach, Burgenland, AT

Ob Wandern, E-Bike, Elektroauto (Twizy – Bericht hier) oder BMW Z4 Cabrio, die Möglichkeiten die mir angeboten wurden, waren im Falkensteiner Hotel Stegersbach (hier) sehr gut gewählt. Herzlichen Dank für diese Möglichkeiten.

 

8 Kommentare

  1. Hallo meine liebe Vanessa:)
    Das ist ein Auto! COOL! Es ist perfekt für Dich!
    Vielen Dank für Deinen Kommentar:))
    LG nach München- Anna

  2. Hallo Vanessa,
    Ich bin auch der Meinung, dass das Auto gut zu dir paßt. Schade, dass das Wetter nicht so mitgespielt hat, aber trotzdem schöne Fotos und ein guter Bericht
    Ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende nach München
    Mary

  3. It’s a pity that the weather didn’t allow to get a true roadster feeling but glad to hear You enjoyed Your trip to the chocolate factory anyway :-)
    Perfect match of the colors of Your dress and the ones from the car…
    Have a nice weekend!
    Ingo

Hinterlasst einen Kommentar