Glamour, Luxus, Reise, Mode - pureGLAM.tv

Glamour, Luxus, Reise, Mode - pureGLAM.tv

Der Glamourblog und Luxusblog von pureGLAM.tv wurde ursprünglich für Freunde und die Familie erstellt um bei Reisen einen guten Kontakt zur Heimat zu haben. Es gab ursprünglich keine direkte Ausrichtung, ob als Modeblog und Stylingblog oder doch eher als Reiseblog. Die ersten Wordpress Beiträge waren wild gemischt und eher als Tagebuch gedacht, denn als Glamour Magazin. Nach mehr als drei Jahren betreut das Onlinemagazin die neuesten Mode-Trends, aktuelle Beautyprodukte, aber auch vor allem interessante Hotels und besondere Destination. Eine Mischung aus Fashionblog und Reiseblog war geboren und zu der Zeit gab es in Deutschland zumindest noch keine direkten "Lifestyle-Blogger". Es sollte jedoch nicht mehr einfach untereinander geschrieben werden, sondern auf Dauer aussehen wie ein hochwertiges Fashion Magazin und Reise-Magazin.

Die Kooperation mit vielen besonderen 5-Sterne-Hotels und luxuriösen Restaurants, tollen Fashionoutfits ermöglichte mir dann auch ein wenig mehr "Glamour" in das Magazin zu bringen und so entstand Stück für Stück ein mehr meines täglichen Lebens. "Reise trifft Mode, aber immer auf High-Heels".

Die Bereiche Spa und Wellness, sowie Technik und Auto kamen erst später hinzu, aber wurden ebenfalls immer wichtiger für meine Leser und damit auch für mich. Wo kann man ein schönes romantisches Wochenende verbringen, gemütlich mit dem Cabrio durch die Bergwelt cruisen und sich anschließend bei einer tollen Massage im Hotelspa verwöhnen lassen.

Welches Hotel bietet neben der üblichen Küche auch einmal etwas besonderes an. Ob hochwertige Sterneküche oder "Open Kitchen Prinzip", ob Kochkurs für die Gäste oder der gedeckte Tisch mit in der Küche, zwischen den Köchen. Was hebt sich einfach ab und bietet somit den besonderen Glamour-Faktor und Glamour Trend für das Magazin?

So sind die letzten Monate schnell vergangen, immer wieder mit an verschiedenen Orten, in Europa, Asien aber auch den USA und neben vielen interessanten Geschichten, durfte ich vor allem viele interessante Menschen kennenlernen, ob durch Kooperationen oder auch als Leser meines Glamour-Magazins und dafür einmal ein ganz herzliches Dankeschön.

Dieses sind die Momente, die Kraft geben, sich auch nachts um 2 Uhr noch hinzusetzen und das Erlebnis des Tages aufzuschreiben und zu teilen... Man weiß nicht wo man mit einem Online-Magazin in 12 Monaten sein wird, aber ich bin mir sicher, es wird eine interessante und spannende Zeit.